Technik, Kompetenz, Zuverlässigkeit, Qualität & Innovation

„Ihr Partner in allen Fragen der Stromversorgung – weltweit“ unter diesem Leitspruch liefert Gustav Klein seit 70 Jahren Stromversorgungsanlagen und Systeme. Das Know-how und die Erfahrung der qualifizierten Mitarbeiter bieten Zuverlässigkeit und Kompetenz bei der Lösung kundenspezifischer Anforderungen. Durch die kontinuierliche Weiterentwicklung des Produktportfolios werden auch künftig wirklich sichere Systeme zur Verfügung stehen können.

Zum 70-jährigen Jubiläum sollte auch die Internetpräsenz zeitgemäß, mit modernem Screendesign und vorallem funktionell im Netz stehen, z.B. auf alle Bildschirmdarstellungen optimiert sein. Dieser Aufgabe haben wir uns gestellt und den 2-sprachigen Internetauftritt mit klarer Navigationsstruktur und aufschlussreichen Beschreibungstexten sowie Bildmaterial realisiert. Für den schnellen Einblick haben wir diese Informationen in Toggles hinterlegt, die sich aufklappen lassen und hinterlegte Inhalte preisgeben ohne langes Nachunten-Scollen. Schau´n Sie doch mal rein!

Ihr Weg zu gesunden Zähnen

Vor einiger Zeit haben wir die Website für die Zahnärztin Dr. med. dent. Aigner ins Leben gerufen. Nun sollten auch der Praxisflyer und die Visitenkarten im passendem Design umgesetzt werden. Voila, sie liegen ab sofort in der Praxis für Zahnheilkunde & Zahnästhetik aus und dienen zur weiteren Patienteninformation, die man mit nach Hause nehmen kann.

Hier sind die Messe Einladungsflyer von Gustav Klein abgebildet.

Alle Jahre wieder: Gustav Klein präsentiert auf der Hannover Messe

Alle Jahre wieder unterstützen wir unseren Stammkunden bei seinen Messeeinladungen. Zum fünften Mal durften wir den Einladungsflyer erstellen, welcher mit personalisiertem Anschreiben als Mailing portooptimiert zu den über 8.000 Kunden nach Deutschland, Österreich und der Schweiz ging. Zusätzlich haben wir einen Banner „Battery Testing & Simulation“ im Format 75 x 190 cm produziert, der auf dem Messestand H50 in Halle 27 vom 23.-27. April informieren wird.

Hier sind die Messebanner von Gustav Klein abgebildet.

Leitmesse für Energiespeicher…

… die ENERGY STORAGE EUROPE findet dieses Jahr vom 13.-15.03.2018 in Düsseldorf statt. Ganz im Mittelpunkt steht für den Fachbesucher das Thema Energiespeicher, der hier die komplette Bandbreite der Technologien entdecken kann: elektrische, thermische, chemische und mechanische Lösungen und die Energiespeicher zukünftiger Energiesysteme erlebbar gemacht. Für unseren langjährigen Kunden Gustav Klein haben wir zur Ergänzung seines Messestandes F15 in Halle 8b gleich 4 Banner im Riesenformat umgesetzt: Stolze 99 x 240 cm, 100 x 390 cm / 100 x 590 cm zieren nun den Stand.

Hier ist die Broschüre der HY-LIEn Group abgebildet.

HY-LINE Group Broschüre für die embedded world

Ob Sicherheit elektronischer Systeme, verteilte Intelligenz, das Internet der Dinge oder E-Mobility und Energieeffizienz, die internationale Weltleitmesse embedded world mit über 1.000 Aussteller präsentierten den über 30.000 Fachbesuchern das gesamte Spektrum von Bauelementen, Modulen und Komplettsystemen über Betriebssysteme, Hard- und Software bis zu Dienstleistungen.

Auch unser Stammkunde war vom 27.02.-01.03.18 in Nürnberg in Halle 1 am gewohnten Stand 170 mit dabei. Die HY-LINE Gruppe gliedert sich mit spezialisierten Produktbereiche in drei selbstständige deutsche Firmen sowie der Vertretung HY-LINE AG in der Schweiz. Seit der Gründung vor nunmehr 30 Jahren verfolgt sie ein kundenorientiertes Unternehmenskonzept:

„Wir sind von der ersten Beratung an der eine Partner für alles High-Tech im Fokus“.

Pünktlich zur Messe haben wir wieder eine Broschüre inszeniert. Unter dem gemeinsamen Titel Von der Komponente zum System stellen sich die Einzelunternehmen erstmals als Gruppe vor.

Im quadratischen Sonderformat bietet sie in einer Auflage von 2.700 Stck. u.a. Einblick in die Geschäftsfelder. Die Innenseiten lassen sich ausklappen und vermitteln so zusätzliche Details. Der Broschürentitel wurde mit einer partiellen Drucklackierung versehen und dient als edler eyecatcher. Natürlich durften die Sushi Einladungskarten für die VIP Gäste nicht fehlen.

Hier sind die Flyer von BKK abgebildet.

Alle guten Dinge sind 3

Wir nehmen gerne an öffentlichen Ausschreibungen des BKK Landesverbandes Bayern teil. Im Jahr 2016 hatten wir zum 1. Mal gewonnen: Ein nach CD Richtlinien umgesetzter 6-seitiger Einladungsflyer für eine Fachveranstaltung und 4 BKK Kärtchen mit abgerundeten Ecken unterstützen den präventiven Ansatz zum Wohle der Patienten. Anfang 2017 durften wir nochmals aktiv werden: Ein 6-seitiger Einladungsflyer für den alljährlich stattfindenden BKK Tag im Konferenzzentrum München Hans-Seidel-Stiftung. Jetzt Anfang des Jahres galt es den Einladungsflyer für den BKK Tag 2018 umzusetzen.

Hier ist der neue Internetauftritt der Kade GmbH abgebildet.

Kade 2.0

Seit 1988 ist unser Kunde KADE GmbH kompetenter Ingenieurdienstleister für Entwicklungsprojekte. Mit der neuen Website kann man sich jetzt über das Unternehmen, die Leistungen im Bereich der mechanischen Konstruktion und dem Softwareengineering sowie über aktuelle Karrieremöglichkeiten informieren. Auch die 1. Generation der Website aus dem Jahr 2013 haben wir schon als CMS WordPress entwickelt und implementiert. Die jetzige 2. Generation wurde mit Responsive Design umgesetzt und noch weiter ans heutige Firmen CD angelehnt. 
Die Navigationsstruktur wurde vereinfacht, speziell visualisierte Icons unterstützen u.a. den schnellen Einblick auf das Leistungsspektrum und sog. „Toggles“ lassen sich durch Anklicken aufklappen und gewähren Einblick zu umfangreichen Textpassagen. Schnell geht´s beim Bewerben: zum Einen mit der komfortablen Möglichkeit sich mittels einem Bewerbungsformular direkt Online zu bewerben und zum Anderen durch die schnelle Sortierung der Stellenangebote nach Rubriken. Individuelle Statements mit Mitarbeiterfotos vermitteln viel Persönlichkeit des Unternehmens.

Hier ist die Facebook Seite der Zahnarztpraxis Dr. Aigner abgebildet.

Facebok Fanpage für Unternehmen

Für die Zahnarztpraxis von Frau Dr. Aigner haben wir vor 2 Jahren die CMS-gestützte Website realisiert und nun auch ein Facebook-Portrait erstellt. Es präsentiert ihre Praxis und informiert Neukunden jetzt auch in diesem weitverbreitetetem Social Media Netzwerk. Alle wichtigen Informationen aus der bestehenden Website wurden implementiert und aufgefrischt. Der Seitenaufbau ist gut strukturiert und zur einfachen Kontaktaufnahme mit einem „Call Button“ versehen, der dem Besucher eine schnelle Kontaktaufnahme zur Terminvereinbarung ermöglicht. Zudem haben die Patienten die Möglichkeit ihre Bewertungen über die Praxis in einem 5-Sterne-System mit Kommentar abzugeben. Viele eingestellte Bilder der Praxis und des Teams verleihen der Seite Persönlichkeit. Alle relevanten Informationen wie Öffnungszeiten und das Angebotsspektrum sind übersichtlich und klar dargestellt. Eine Google Map erleichtert Neukunden die Anfahrt. Für weitere Informationen ist die professionelle Facebook Fanpage mit der praxiseigenen Website verknüpft.

Sie möchten auch Ihr Unternehmen professionell auf Facebook präsentieren? Hier unsere Leistungen als Paket im Überblick: Benachrichtigungseinteilung / Anlegen der Seiten / Allg. Informationen ausfüllen / Genehmigungen verwalten / Facebok-Profilbild mit Bild- und Logobearbeitung / Facebok-Titelbild als Timeline Header / Anlegen der Alben für Bilder mit Standort, Produkten etc. / Einbinden abmahnsicheres Impressum. Gerne pflegen und warten wir auch Ihre Facebook Fanpage. Fragen Sie uns einfach an!

Hier ist das Logo von Pierres Restaurant Riedhof abgebildet

Für einen perfekten Golftag

Raum für kulinarischen Genuss und Geselligkeit bietet das lichtdurchflutete Restaurant „Pierre´s Restaurant Riedhof“ mit seiner großzügigen Terrasse. Das Clubrestaurant des Golfclub München Riedhof in Egling verwöhnt seine Gäste mit regionalen Spezialitäten. Anlässlich der Übernahme des neuen Pächters wurden wir mit der Realisierung des neuen Restaurantlogos betraut. Die Visualisierung des Schriftzuges als Bild- und Wortmarke haben wir mit einem großen prägnanten „P“ innerhalb zweier Kreise umgesetzt und den Namensrest homogen dazu platziert.